Kostenlose Widerspruchsverfahren im Sozialrecht möglich*

Die Rechtsanwaltskanzlei Holger Renner bietet beratungshilfeberechtigten Personen die kostenlose Führung von Widerspruchsverfahren gegen – u.a. SGB-II/ SGB XII oder AsylbLG – Bescheide an.

* Dafür müssen die Voraussetzungen des Beratungshilfegesetzes erfüllt sein und die interessierten Personen müssen die erforderlichen Dokumente zum Nachweis der persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse bei Auftragserteilung vollständig vorlegen (z.B. aktueller SGB II, AsylbLG oder SGB XII-Bescheid und Kontoauszug). Weitere Auskünfte dazu können in der Kanzlei nachgefragt werden.

Die erforderlichen Formalitäten werden dann durch die Rechtsanwaltskanzlei Renner durchgeführt. Kosten für die Mandanten entstehen in diesem Fall nicht.

Bei Interesse wird um telefonische Terminvereinbarung gebeten.